PJ in der Allgemeinmedizin - 1:1-Betreuung unter laufender Supervision

Seit 2007 haben mehr als 130 Studierende der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel  ein Tertial ihres Praktischen Jahres in einer unserer hochmotivierten hausärztlichen Akademischen Lehrpraxen abgeleistet. Als PJ'lerin/ PJ'ler  werden für Sie vier Monate Teil des Praxisteams; bei Ihrer Arbeit mit den Patientinnen und Patienten werden Sie intensiv betreut.

Begleitend zum PJ findet alle zwei Wochen mittwochnachmittags von 13.00 bis 14.30 Uhr der PJ-Unterricht  hier im Institut statt.

Das PJ wird durch die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein und durch die Ärztekammer Schleswig-Holstein finanziell gefördert.
Weitere Informationen bei  Frau Blunck